Buch ‚ÄěTagebuch f√ľr Walter Fritzsch‚Äú

Artikelnummer 5335-ID104281
Preis: ‚ā¨ 48,00¬†*
Mitgliederpreis: ‚ā¨ 45,60¬†**
Inhalt 1 St√ľck
Lieferzeit 2-3 Tage
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
** inkl. 5% Rabatt und inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Buch ‚ÄěTagebuch f√ľr Walter Fritzsch‚Äú

Kennen Sie jemanden, der wirklich ein Leben lang Tagebuch gef√ľhrt hat?

Dresdens Trainer-Legende, der 1920 in Planitz bei Zwickau geborene Walter Fritzsch, hat es getan! Von 1938 bis 1995 - also √ľber drei Gesellschaftsordnungen hinweg und insgesamt 57 Jahre hielt er t√§glich fest, was er erlebte.

Warum? Gute Frage, damit begonnen hat er als 17j√§hriger Fu√üballer des Planitzer SC und Lehrling in den Zwickauer Horch-Werken. Sammelt anfangs Zeitungsausschnitte mit Fotos und Spielberichten seiner Mannschaft. Mit der Einberufung 1940 und dem folgenden Marschbefehl an die Ostfront beginnt der junge Walter Fritzsch mit den t√§glichen Aufzeichnungen, h√§lt so das Grauen des Krieges fest. Den Alltag an der Front mit dem Tod als st√§ndigen Begleiter: Nahkampftage, R√ľckzug, Verwundung.

Am 21. November 2020 w√§re Walter Fritzsch 100 Jahre alt geworden. An diesem Tag stehen sich der FC Hansa Rostock und die SG Dynamo Dresden zum Punktspiel gegen√ľber. Der Fu√üball-Gott hat eben ein feines Gesp√ľr, denn Walter Fritzsch wirkte in beiden Vereinen als Cheftrainer. Sechs Jahre lang beim damaligen SC Empor (1959 - 1965), sp√§ter neun Jahre bei den Schwarz-Gelben (1969 bis 1978). In Rostock formte er das Kollektiv zur Spitzenmannschaft, wurde dreimal Vize-Meister und erreichte einmal das Pokalfinale. Seine Zeit in Dresden ist die bis heute erfolgreichste Epoche der Vereinsgeschichte mit f√ľnf Meistertiteln, zwei Pokalsiegen und unz√§hligen Europacup-Duellen (u.a. gegen Ajax Amsterdam, Juventus Turin, den FC Liverpool oder Bayern M√ľnchen). Wer aber - und diese Frage sei zum Jubil√§um erlaubt - war dieser Walter Fritzsch?

Journalist und Buch-Autor Uwe Karte versucht, diese Frage zu beantworten. Grundlage dieser Biografie sind die privaten Tageb√ľcher von Walter Fritzsch. Deren Auswertung, dazu unz√§hlige Gespr√§che mit ehemaligen Spielern, Trainern, Funktion√§ren, Wegbegleitern und Experten sowie eine opulente Illustration mit vielen Originalfotos und Original-Dokumenten ergeben eine atemberaubende und spannende Zeitreise durch ein deutsches Jahrhundert von 1920 bis 2020.

Tagebuch f√ľr Walter Fritzsch - 480 Seiten mit ca. 400 Fotos und Abbildungen

Herausgeber: ‚Äé Sportfrei Verlag; 1. Edition (1. April 2021)
Sprache: ‚Äé Deutsch
Broschiert: ‚Äé 480 Seiten
ISBN-10: ‚Äé 300063004X
ISBN-13: ‚Äé 978-3000630040